Laschet stellt CDU-„Zukunftsteam“ vor

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) hat sein „Zukunftsteam“ für den Wahlkampf vorgestellt. „Für mich war immer wichtig, dass die CDU als Team auftritt“, sagte er am Freitag in Berlin. Deshalb habe er Menschen hinzugeholt, welche „originelle, neue Ideen für die Zukunft entwickeln“.

Laschet Stellt Cdu Zukunftsteam VorCDU-`Zukunftsteam`, über dts Nachrichtenagentur

Die Wirtschaftspolitik soll Laschets ehemaliger Konkurrent um den CDU-Parteivorsitz Friedrich Merz besetzen. Terrorismusexperte Peter Neumann ist für die Sicherheitspolitik vorgesehen, CDU-Vize Silvia Breher für Familienpolitik. Auch die schleswig-holsteinische Kultusministerin Karin Prien (CDU) ist als Bildungsexpertin dabei. Kultur soll der Berliner Medienmanager und CDU-Kandidat Joe Chialo behandeln, Staatsministerin Dorothee Bär (CSU) die Digitalpolitik. Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) für Soziales und Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) für die Klimapolitik komplettieren die Reihe. Mit dem Team reagiert Laschet auf zunehmende Kritik wegen schlechter Umfragewerte. In den meisten Befragungen sind CDU/CSU hinter die SPD zurückgefallen.