Laugna | Hunde mit Rattengift getötet

Am 31.07.2020 teilte ein 56-jähriger Hundebesitzer aus der Polizei mit, dass drei seiner Hunde nachweislich mit Rattengift vergiftet wurden. Zwei der Tiere verendeten dadurch.

Polizei 1
Foto: Bruder

Das Gift wurde möglicherweise durch einen bislang unbekannten Täter über den Zaun auf das Grundstück des Geschädigten geworfen. Ein genauer Tatzeitraum ist nicht bekannt.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Hinweise.

weiterer trauriger Fall: Königsbrunn | Unbekannter schießt mit Luftgewehr auf Katze

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.