Lauingen – 58-Jährige liefert sich mit Polizei wilde Verfolgungsfahrt und schlägt Beamten ins Gesicht

 
Im Rahmen eines Einsatzes am 10.12.2020, gegen 15.50 Uhr, sollte die Fahrerin eines schwarzen Seat Leons im Bereich Dillinger Straße/Unteres Brunnenthal einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die 51-jährige Fahrerin fuhr dabei über eine Rotlicht zeigende Ampel und überholte rücksichtslos mehrere Verkehrsteilnehmer.
Image Fahrzeug Mit Kelle
Polizeiauto mit Haltekelle
 
 
Sie konnte schließlich im Bereich des Unteren Brunnenthals angehalten werden. Dabei schlug sie auf einen der Polizeibeamten ein und verletzte diesen im Gesicht. Er musste daraufhin im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei Dillingen bittet Verkehrsteilnehmer, die im Rahmen der Verfolgungsfahrt durch die Fahrerin des schwarzen Seat Leons gefährdet wurden, sich unter der Tel. 09071/56-0 zu melden.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.