Lauingen | Barbesitzer schlägt Gast im Streit

Weil sich einige betrunkene Gäste uneinsichtig zeigten, kam es heute Nacht vor einer Lauinger Bar zum Streit. Im Laufe des Wortgefechts schlug der Barinhaber einen aggressiven Gast.

bar-party-disco Lauingen | Barbesitzer schlägt Gast im Streit News Polizei & Co Bar End of Summer Party Höchstädt Lauingen Medlingen Polizei Schlägerei | Presse Augsburg
Symbolbild

Der 31jährige Inhaber einer Bar in der Werner-von-Siemens-Straße in Lauingen hatte heute Nacht gegen 00.25 Uhr. Probleme mit mehreren Gästen im Außenbereich der Bar. Er forderte diese mehrfach aus, nach Hause zu gehen. Ein 36jähriger aus dieser Gruppe war uneinsichtig und reagierte auf die Aufforderung ziemlich aggressiv. Es kam dann zu einem Wortgefecht, in dessen Verlauf der 31jährige dem 36jährigen einen Faustschlag ins Gesicht versetzte. Der 36jährige erlitt dadurch eine Platzwunde, die im Krankenhaus Dillingen genäht werden musste.

Der Geschädigte stand deutlich unter Alkoholeinfluß. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über zwei Promille.

Zu einer weiteren Körperverletzung kam es dann am Sonntag um 01.50 Uhr auf der „End of Summer Party“ in Medlingen. Ein unbekannter Partygast hatte eine Glasflasche geworfen und mit dieser einen 21jährigen am Kopf getroffen. Der 21jährige zog sich durch den Flaschenwurf eine Kopfplatzwunde zu, die im Krankenhaus Dillingen versorgt werden musste.

Bereits gestern Mittag um 13.00 Uhr kam es in Höchstädt zu einer Körperverletzung. Ein 33jähriger kam zusammen mit seiner Freundin nach Hause gefahren. Als der 33jährige im Hof des Mehrfamilienhauses gerade aus seinem Pkw ausgestiegen war, kam ein 36jähriger Mitbewohner des Mehrfamilienhauses auf diesen zu und versetzte dem 33jährigen grundlos mehrere Faustschläge gegen die Brust. Anschließend rannte er in Richtung Stadtmitte Höchstädt davon. Der Hintergrund der Außeinandersetzung ist momentan nicht bekannt. Der 33jährige Geschädigte ist der Meinung, daß evtl. eine Verwechslung vorliegt.