Lauingen | Wildunfall – Beim Überholen kreuzen Rehe die Fahrbahn

Gestern, gegen 13.00 Uhr befuhr eine 57-jährige Dacia-Fahrerin die Kreisstraße DLG 24 von Weisingen in Richtung Lauingen. Als sie auf gerader Strecke einen vor ihr fahrenden Lkw überholte, querten plötzlich mehrere Rehe die Fahrbahn.
Deer 2053105 1280
Symbolbild/Rehe an der Straße
 
Die Fahrerin konnte einen Aufprall mit einem der Tiere nicht mehr vermeiden und prallte mit dem Reh zusammen. Das Reh lief nach dem Unfall davon, am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die 57-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Aufprall leicht und musste im Krankenhaus Dillingen behandelt werden.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.