Lauterbach rechnet mit baldiger Reaktion der Bundesländer auf hohe Infektionszahlen

Corona Augsburg 9
Die Maskenpflicht | Foto: Dominik Mesch

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) geht davon aus, dass die Bundesländer zügig auf die hohen Corona-Infektionszahlen reagieren und die Maskenpflicht in Innenräumen einführen werden. „Die Länder sind vernünftig. Sie sehen ja, dass die Fallzahlen steigen, sie sehen auch, wie die Intensivkapazitäten schrumpfen und wie stark man belastet ist. Ich glaube daher, dass die Länder reagieren werden“, sagte Lauterbach gegenüber RTL/ntv. Lauterbach sagte zudem, dass er davon ausgehe, dass dies „in den nächsten“ Wochen geschehen werde. Als mögliche Maßnahme nannte Lauterbach die Maskenpflicht in Innenräumen, mit der man den Infektionsschutz „deutlich verbessern“ könne. Der SPD-Politiker betonte, dass er mit einer schweren Corona-Welle rechne, aber man insgesamt gut vorbereitet sei.