Lechhausen | 55-Jähriger schlägt nach Hochzeitsfeier 32-jährige Tochter wegen „unpassender“ Kleidung

Gestern fand in den Abendstunden eine Hochzeitsfeier in der Bozener Straße statt. Dabei kam es zwischen einem 55-jährigen Mann und seiner 32-jährigen Tochter zu einem Disput, da die Frau nach Einschätzung ihres Vaters nicht adäquat gekleidet gewesen sei.

Symbolbild

Als die Frau gegen 23:55 Uhr die Feier in Begleitung ihrer beiden Kinder verließ, folgte ihr der 55-Jährige und wollte diese zur Rede stellen. Da die Frau bereits in ihrem Pkw saß, schlug der Mann die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein, zog die Frau aus dem Auto und schlug mit Fäusten auf sie ein. Der 32-Jährigen gelang es schließlich, sich erneut in ihr Fahrzeug zu setzen und zur PI Augsburg Ost zu fahren.

Der Rettungsdienst brachte die Frau mit leichten Verletzung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden Kinder saßen während des Angriffs ihres Opas mit im Fahrzeug der Geschädigten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.