Lechhausen | Gewaltsamer Ladendiebstahl einer „Playstation“

playstation-32854_640-192x300 Lechhausen | Gewaltsamer Ladendiebstahl einer "Playstation" News Polizei & Co Diebstahl Lechhausen Playstation | Presse AugsburgAm Mittwoch, 17.09.2014, gegen 16.50 Uhr, versuchten zwei bislang unbekannte Täter in einem Elektronik-Fachmarkt in Lechhausen eine „Playstation“ im Wert von ca. 500,- Euro zu entwenden. Sie legten dazu das Gerät in einen mitgebrachten Kinderwagen (ohne Kind) und wollten das Geschäft verlassen. Sie wurden dabei allerdings von einem anwesenden Warenhausdetektiv beobachtet, der die unbekannten Täter ansprach und sofort gewaltsam zur Seite gestoßen wurde.

Die Täter ergriffen die Flucht, stiegen in einen Pkw mit ausländischem Kennzeichen und fuhren mit Vollgas davon. Der Warenhausdetektiv konnte sich mit einem Sprung auf die Seite in Sicherheit bringen.

Eine polizeiliche Fahndung nach dem flüchtigen Fahrzeug mit den Tätern verlief erfolglos.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  1. Täter: ca. 30 Jahre alt, ca. 170 – 175 cm groß,       muskulös, tätowierte Oberarme, bekleidet mit Armani-Jeans und einem schwarzen T-Shirt mit weißem Aufdruck.
  2. Täter: ca. 30 Jahre alt, ca. 165 – 170 cm groß, kurze dunkelblonde Haare, untersetzt, bekleidet mit Jeans, einer schwarzen Weste und Nike-Schuhe.

Bei dem Pkw handelt es sich um einen dunkelfarbenen SUV.

Hinweise auf das Fahrzeug oder die unbekannten Täter, bitte an die Polizeiinspektion Augsburg 3 (Lechhausen), Tel. 0821/323-2310.