Am 04.04.2021 konnten die Streife der Polizeiinspektion Augsburg Ost gegen 19:30 Uhr einen 28 Jährigen Osteuropäer in einer Arbeiterwohnung widerstandslos festnehmen.

Knife 3621563 1280 Scaled
Symbol-Bild von iKlicK auf Pixabay

Zuvor hat der junge Mann auf die Bitte eines Mitbewohners die Musik leiser zu stellen völlig überreagiert. Der Mann rastete vollkommen aus, lief aus dem Zimmer und kam mit einem Messer zurück. Den Stichbewegungen in Bauchrichtung konnte der Mitbewohner glücklicherweise ausweichen. Ein weiterer Bewohner konnte den Mann entwaffnen und das Messer sichern. Der angetrunkene 28 Jährige drohte noch den Anwesenden mit weiteren Angriffen.

Nach der Festnahme wurde er in den Polizeiarrest verbracht und heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Nach Anordnung der Untersuchungshaft durch den Richter wurde der Mann einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.