Leisterhofer Basketballer berichten über rassistische Beschimpfungen in Treuchtlingen

Am vergangenen Samstagabend mussten die Basketballer der BG Leitershofen/Stadtbergen eine unglückliche 82:89 beim VfL Treuchtlingen (wir berichteten) einstecken. Schlimmer als an der Niederlage mussten die Kangaroos aber an den Begleitumständen knabbern. Wie die Vorstädter berichten, sollen sie von einem Teil der rund 700 Zuschauer in der Senefelder-Halle rassistisch beschimpf worden sein.

2015-01-06-Basketball-–-2871 Leisterhofer Basketballer berichten über rassistische Beschimpfungen in Treuchtlingen Basketball News News Sport Basketball BG Leitershofen/Stadtbergen VfL Baskets Treuchtlingen | Presse Augsburg
Leitershofens dunkelhäutige Spieler sollen gezielt beschimpft worden sein. Hier Lockhart | Foto: Wolfgang Czech

„Bei allem Respekt vor der beeindruckenden Atmosphäre kann es trotzdem nicht sein, dass auf der Tribüne übelste rassistische Äußerungen gegenüber unseren dunkelhäutigen Spielern und deren Angehörige fallen. Wir gehen davon aus, dass die Treuchtlinger Verantwortlichen uns bei der Identifikation dieser Leute, die in einer Sporthalle nichts zu suchen haben, unterstützen.“, so BGL-Abteilungsleiter Andres Santiago.

Spätestens als in der Verlängerung sogar noch eine Flasche aus den Zuschauerrängen auf dem Spielfeld landete hatte auch Trainer Adnan Badnjevic  genug. Er legte Protest ein. Dazu der VfL Treuchtlingen auf seiner Homepage: „Den Protest, der ein wenig nach schlechter Verlierer aussah, begründete der BG-Coach damit, dass ein derartiges Topspiel der 1. Regio auch einen professionellen Rahmen brauche. Er forderte zum einen Securitys. Zum anderen dürften sich die Schiedsrichter nicht so sehr von den Fans beeinflussen lassen. Ob das Ganze Auswirkung auf die Spielwertung haben wird, ist äußerst fraglich, zumal der Ball in der Szene auch schon aus dem Spiel war.

Auch Leitershofens Santiago war der Meinung, dass der „Flaschenwurf“ keine Bedeutung für den Ausgang des Spiels hatte, kündigte aber bereits an, dass die BGL ob der Vorkommnisse entsprechende Schritte gegen Treuchtlingen einleiten wird. VfL-Coach Harlander zu dem Protest „Das ist jämmerlich.“

Wenn es zu den von den Leitershofener Basketballern geschilderten Punkten gekommen war, wäre dies eine unschöne Sache. Der Verband müsste in diesem Fall klar gegen die Mittelfranken entscheiden. Solche Dinge haben auch im Basketball keine Berechtigung.