Mit 90,5% wurde der CSU-Kreisvorsitzende Leo Dietz im Amt des Kreisvorsitzenden       Augsburg-West bestätigt.

„Ich freue mich über dieses deutliche Ergebnis, das mich in meinem Führungsstil und meinem politischen Handeln im Augsburger Westen bestätigt.“, nahm Leo Dietz sein Wahlergebnis dankend an und freute sich, den Kreisverband als Vorsitzender weiter führen zu dürfen: „Es ist ein deutliches Zeichen der großen Geschlossenheit der CSU im Augsburger Westen.“

Der neue Kreisvorstand ist deutlich jünger. Dabei stehen dem wiedergewählten   Kreisvorsitzenden Leo Dietz, StR (Bergheim) als Stellvertreter zur Seite:

Vanessa Scherb-Böttcher (Kriegshaber, neu), Matthias Fink (Ortsvorsitzender Göggingen), Petra Eberhard (Oberhausen, neu), Thomas Brandler (Pfersee).

Neuer Kreisschatzmeister ist Wayne Chico Pittman (Ortsvorsitzender Innenstadt, neu). Schriftführer sind wie bisher Bernd Zitzelsberger (Ortsvorsitzender Pfersee), Ulrich Zuth (Göggingen).