Licht verzaubert den Botanischen Garten Augsburg

Während der Sommermonate lädt der Botanische Garten Augsburg zu einem besonders romantischen Erlebnis ein: Vom 22. Juni bis 10. August wird der Garten jeweils samstags illuminiert und bleibt bis 24:00 Uhr geöffnet (Einlass bis 23:15 Uhr). 

19 06 14 Botanischer Garten
Lichterzauber im Botanischen Garten – Lichter und Musik laden zum Verweilen ein | Foto: Norbert Liesz

Durch die Beleuchtung von Bäumen, Sträuchern und Blumen aus unterschiedlichen Perspektiven entsteht eine verzaubernde Atmosphäre. Gartenteile, die am Tag dunkel wirken, erstrahlen abends in den schönsten Farben. Umgekehrt wirken am Tag helle Bereiche in der Nacht dunkel und geheimnisvoll.

Umrahmt werden alle acht Beleuchtungsabende von Konzerten. Am 22. Juni spielt das Akkordeonorchester Aichach unter der Leitung von Roswitha Frisch von 19:30 bis 21:30 Uhr im Rosenpavillon (nur bei trockenem Wetter). Zusätzlich ermöglicht die Astronomische Vereinigung bei klarem Wetter jeden Samstag einen Blick in den Sternenhimmel. Auch der Biergarten lädt zum Dämmerschoppen ein.

Die zusätzliche Gebühr an Beleuchtungsabenden beträgt ab 18 Uhr 1 Euro pro Person; Jahreskarteninhaber sind hiervon ausgenommen.