Lied-Gut aus Böhmen und Mähren im Hoffmannkeller

theater_liedgutneu Lied-Gut aus Böhmen und Mähren im Hoffmannkeller Kunst & Kultur hoffmannkeller Lied-Gut aus Böhmen und Mähren Theater Augsburg | Presse AugsburgFür viele Komponisten, von Janácek über Martinů bis hin zu Mahler, dienten tschechische Volkslieder als Quelle der Inspiration und flossen in zahlreiche Sinfonien und Opern ein – wie zum Beispiel in Janáceks erfolgreichste Oper „Jenůfa“.

Die aus Tschechien stammende Opernsängerin Kateřina Sokolová-Rauer stellt am 16. Oktober und 7. November die schönsten Volkslieder ihrer Heimat vor: Lieder über unsterbliche Liebe und Abschiedsschmerz, raues Bauern- und Soldatenleben, wilde Natur und rauschende Weinseligkeit werden an diesem Abend das Lebensgefühl früherer Generationen unseres Nachbarvolkes wieder erwecken …

Kateřina Sokolová-Rauer, Gesang und Moderation
J. Peter Gampl, Klavier

Lied-Gut aus Böhmen und Mähren
Tschechische Volkslieder
16. Oktober und 7. November 2014
19.30 Uhr
hoffmannkeller
Gastspiel