Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Rückgabe des vom Staat erwirtschafteten Überschusses von rund 45,3 Milliarden Euro verlangt. „Der Staat hat den Menschen Geld abgenommen, für das keine Leistung erbracht wurde – das gibt man im Geschäftsleben zurück“, sagte Lindner der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Er fordere, mit dem Überschuss „entweder Schulden zu tilgen oder das Geld als Einmalzahlung an die Bürger zu überweisen. Das wäre angesichts der Wirtschaftslage eine wichtige Konjunkturhilfe. Für eine vierköpfige Familie kämen so 600 Euro zusammen“, so der FDP-Chef weiter.

lindner-verlangt-rueckzahlung-des-staatsueberschusses Lindner verlangt Rückzahlung des Staatsüberschusses Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen - Christian Lindner Euro familie Geld MAN Menschen | Presse AugsburgChristian Lindner, über dts Nachrichtenagentur