Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sieht die Möglichkeit für einen Neustart seiner Partei. Mit der sogenannten „Leipziger Erklärung“ habe sich der Linken „die Chance eröffnet, wieder auf Erfolgskurs zurückzukehren“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

„Das schlichte Rezept dafür: Politik, Politik und nochmals Politik. Mit Blick auf die schweren Krisen in unserem Land ist es unsere Aufgabe, die soziale Opposition zu sein und um den sozialen Zusammenhalt zu kämpfen.“ Die Linke steckt derzeit in einer tiefen Krise, in der „Leipziger Erklärung“ hatten sich die Partei- und Fraktionsspitzen aus Bund und Ländern am Wochenende damit auseinandergesetzt. Darin grenzten sie sich auch indirekt von Ex-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht ab, die den Kurs der Parteispitze kritisiert und kürzlich die Gründung einer eigenen Partei ins Spiel gebracht hatte.

Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Linksfraktionschef Sieht Chance Auf Neustart Seiner Partei