Lkw prallt gegen Baum | Trucker bei Unfall in Bad Wörishofen schwer verletzt

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen wurde am Freitag, 30.07.2021 um 02.28 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Schöneschacher Straße alarmiert.

Rgaw 2010 3
Bilder: Bildstelle Feuerwehr Bad Wörishofen

Aus bislang nicht geklärten Umständen kam ein Lkw-Fahrer, der in Richtung Bad Wörishofen unterwegs war, mit seinem Lkw auf das Bankett, touchierte mehrere Bäume und prallte im Verlauf frontal gegen eine Birke am Straßenrand.

Der Fahrer lag bei Eintreffen der Feuerwehr schwer verletzt im Straßengraben. Umgehend begannen Einsatzkräfte bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt mit der umfangreichen medizinischen Erstversorgung des Lkw-Fahrers. Nach weiterer Versorgung durch den zwischenzeitlich eingetroffenen Rettungsdienst wurde der Patient anschließend in den Schockraum einer umliegenden Klinik verbracht.

Aufgrund des Gesundheitszustandes konnte der Lkw-Fahrer keine Angaben machen, ob sich beim Unfall noch weitere Personen im Lkw-Fahrerhaus befunden haben. Aus diesem Grund suchte die Freiw. Feuerwehr Bad Wörishofen mit fünf Wärmebildkameras die Umgebung nach möglichen weiteren verletzten Personen ab.

Bis zur Bergung des Lkw war die Verbindungsstraße zwischen Bad Wörishofen und Schöneschach komplett für den Verkehr gesperrt. Die Polizei Bad Wörishofen hat die Ursachenermittlung aufgenommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen war bei diesem Einsatz mit 15 Einsatzkräften 2,5 Stunden vor Ort.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.