Lkw schiebt Auto unter Sattelauflieger – Frau stirbt bei schwerem Unfall auf der B17

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der B17 zwischen Landsberg am Lech und Augsburg in Höhe Lagerlechfeld ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen kam dabei eine Frau ums Leben.

Unfall B17
Foto: Bruder

Am Montagnachmittag war es auf der B17 in Fahrtrichtung Augsburg zu einem Stau gekommen. Nach ersten Informationen hatte der Fahrer eines Sattelzuges dort einen vor sich befindlichen Tiefauflieger übersehen und war in diesen geprallt.

Direkt hinter dem Unfallfahrzeug konnte eine Frau ihren Pkw zum Stehen bringen, dies wurde vom Fahrer eines nachfolgenden LKW übersehen. Der Lastwagen prallte nahezu ungebremst in das Auto, das durch den Aufprall unter den ersten LKW geschoben wurde. Die Frau wurde dabei im Wagen eingeklemmt und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Aktuell ist die Bundesstraße noch immer ab Lagerlechfeld gesperrt. Eine fehlende Rettungsgasse und Gaffer sorgten zudem für Behinderungen und Ärger an der Unfallstelle.

Wir berichten nach!