Ticker | Lockdown in Deutschland wird verlängert – Regelungen werden teilweise verschärft

Der Lockdown in Deutschland wird wegen weiter hoher Corona-Inzidenzwerte verlängert und teilweise verschärft.

  • Dezember-Beschlüsse bis 31.01. verlängert, teilweise werden sie verschärft
  • Kontakte müssen weiter reduziert werden
  • Kontakte nur im eigenen Hausstand + maximal einer weiteren Person; die bisherige Kinder unter 14-Regelung wird nicht mehr weiter gelten
  • Appell an Arbeitgeber „Homeoffice soll möglich sein“
  • Hotspots Inzidenz über 200: Bewegungsfreiheit wird auf einen 15km Radius um den Wohnort beschränkt, wenn keine trifftigen Gründe vorliegen (Arbeit, Arzt…). Tagesausflüge sollen verhindert werden
  • Kinderkrankentage werden wieder erhöht
  • Kindergärten und Schulen sollen weiter geschlossen bleiben, keine Präsenz in Kita und Schule. Notbetreuung und Distanzunterricht in Bayern von MP Söder angekündigt
  • Regelungen für Einreisende aus ausländischen Corona-Risikogebieten werden verschärft. Eine Doppeltest-Strategie wird verpflichtend 
  • Amateur- und Breitensport bleibt untersagt

siehe auch: Bund und Länder einigen sich auf Lockdown-Maßnahmen

Ende Janaur wird in einer erneuten Konferenz erneut überprüft werden, wie es weiter geht. „Es nervt jeden, uns auch, dauerhaft im Corona-Modus zu sein“, so Bayerns Ministerpräsident Söder und weiter „Ich rate uns dringend keine falschen Versprechungen zu machen“

Laut NRW-MP gelten die Maßnahmen ab 11.1.