Lukas Rietzler ist neuer Kapitän des FC Memmingen – Hoffmann wechselt nach Pipinsried

Lukas Rietzler führt künftig die Regionalliga-Mannschaft des FC Memmingen aufs Feld.

Cheftrainer Uwe Wegmann hat den erst 21-jährigen zum Spielführer und damit auch zu seinem verlängerten Arm auf dem Platz ernannt. Auch für den sportlichen Leiter Bernd Kunze hat Rietzler, der aus der eigenen Nachwuchsarbeit stammt, trotz seiner jungen Jahre das Zeug zum Führungsspieler. Zweiter Kapitän ist Stürmer Fatjon Celani, weiterer Stellvertreter Torhüter Martin Gruber. Außerdem gehören Mario Jokic und Philipp Boyer dem neuen Spielerrat des FCM an.

Hoffmann nach Pipinsried

Dennis Hoffmann, der den Fußball-Regionalligisten FC Memmingen nach fünf Jahren verlassen hat, ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 28-jährige Mittelfeldmann schließt sich dem Regionalliga-Absteiger FC Pipinsried an und soll dazu beitragen, dass der sofortige Wiederaufstieg gelingt. In Pipinsried gibt es für ihn ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Mitspieler aus Memminger Zeiten Muriz Salemovic, der als Trainer den FCP übernommen hat.

Hoffmann kommt mit der Empfehlung von 123 Regionalliga-Einsätzen. Der Kontakt kam über Pipinsried Manager Roman Plesche zustande, der ebenfalls aus dem Allgäu stammt.

ass