Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat den Jahrestag seiner umstrittenen Wiederwahl in einem live übertragenen Auftritt im Staatsfernsehen für einen verbalen Rundumschlag gegen den Westen genutzt.