„Wir freuen uns, dass Volkswagen Traton mehr unternehmerische Freiheiten geben will.“ Die Auftragslage sei derzeit besser als die Stimmung, sagte der MAN-Chef. Vieles werde „nun aber von der großen Frage abhängen, wie es im Handelsstreit USA-China weitergeht“. Zu der Frage, ob ihn die Twitter-Nachrichten des US-Präsidenten Donald Trump noch schockieren, sagte Drees: „Inzwischen schockt mich da gar nichts mehr.“