Offiziell: Jens Lehmann wird Co-Trainer beim FC Augsburg

Der frühere Nationaltorwart Jens Lehmann hat einen Arbeitgeber in der Bundesliga: Der 49-Jährige wird ab sofort Co-Trainer beim zuletzt stark abstiegsbedrohten FC Augsburg. Das bestätigte der Verein am Abend.

Jens Lehmann auf der VIP-Tribüne neben Klaus Hofmann (Präsident FC Augsburg), Foto: Klaus Rainer Krieger

Der aktuell als TV-Experte arbeitende Lehmann erhält dabei offenbar einen Vertrag bis Sommer 2020 und soll dabei das Team rund um Chefcoach Baum im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen.

„Die Aufgaben eines Trainerteams sind so vielfältig und umfassend, dass wir zu dem Schluss gekommen sind, diese auf mehrere Schultern verteilen zu wollen und dadurch die Aufgabenbereiche auch noch mehr spezialisieren zu können.“, so FCA-Sportmanager Stefan Reuter.