Mehr Bahnreisende zu Weihnachten als 2020

In diesem Jahr sind rund 1,6 Millionen Fahrgäste über Weihnachten in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (DB) unterwegs gewesen. Das seien im Vergleich zum Vorjahr mehr als doppelt so viele Reisende gewesen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Dennoch lagen die Fahrgastzahlen weiter unter denen aus dem Vor-Pandemie-Jahr 2019.

Mehr Bahnreisende Zu Weihnachten Als 2020Reisende zu Weihnachten 2021, über dts Nachrichtenagentur

Im Durchschnitt waren die Fernverkehrszüge zu rund 40 Prozent ausgelastet. Insgesamt sei der Bahnverkehr rund um die Feiertage „ruhig“ verlaufen, so der Konzern. Selbst an den Tagen mit den höchsten Fahrgastaufkommen, dem 22. und 23. Dezember, sei es zu keinen „nennenswerten Einschränkungen“ gekommen.

Über die Weihnachtsreisetage zwischen dem 22. und 26. Dezember lag die Pünktlichkeit im Fernverkehr nach Unternehmensangaben bei rund 80 Prozent.