Mehr Sicherheit | Memmingen richteten Mini-Kreisverkehr an der Buxacher Straße ein

Die vom Verkehrsbeirat der Stadt Memmingen im Sommer 2019 empfohlene Einrichtung eines Mini-Kreisverkehrsplatzes an der Kreuzung der Buxacher Straße mit der Laberstraße und Frundsbergstraße wird in der zweiten Aprilwoche umgesetzt.

2020 03 31 Mini Kreisverkehr 001
An der Kreuzung der Buxacher Straße mit der Laberstraße und Frundsbergstraße wird ein Mini-Kreisverkehr errichtet.
Foto:
Urs Keil/ Tiefbauamt Stadt Memmingen

Die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse an dieser Stelle wurde immer wieder thematisiert, besonders für die sichere Querung für Fußgänger und Radfahrer. Auf Anregung von Stadträtin Verena Gotzes fand 2019 ein Ortstermin statt. Seitens des Tiefbauamts wurde dabei die Möglichkeit der Einrichtung eines Mini-Kreisverkehrs vorgeschlagen. Gegenüber einer sogenannten Vollsignalisierung mit einer Ampel bieten sich neben den deutlich geringeren Bau- und Betriebskosten auch weitere Vorteile in der Verkehrsabwicklung. So wird beispielsweise die Durchfahrtsgeschwindigkeit auf der Frundsberg- bzw. Laberstraße gesenkt und somit auch die Lärmemission. Zudem entstehen in verkehrsarmen Zeiten keine unnötigen Wartezeiten an der Ampel. Der Mini-Kreisverkehr wird mit einer Mittelinsel aus Kunststoffelementen auf der Fahrbahn aufgebracht. Im Bedarfsfall kann diese Mittelinsel von größeren Fahrzeugen überfahren werden. Zusätzlich werden um den Mittelkreis herum sogenannte Kölner Teller und eine Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Für Fußgänger werden neue Querungshilfen in Form von Mittelinseln eingebaut. Zudem ist künftig auch wieder das Linkseinbiegen aus der Buxacher Straße in die Frundsberg- bzw. Laberstraße möglich.

Die Gesamtkosten für diese Maßnahme betragen rund 30.000 Euro. Innerhalb von zwei bis drei Tagen wird der Mini-Kreisverkehr errichtet.

Damit sich alle Verkehrsteilnehmer an die neue Verkehrssituation gewöhnen können, wird für einen begrenzten Zeitraum eine hinweisende Beschilderung auf der Frundsbergstraße und der Laberstraße eingerichtet.