Mehrere Festnahmen nach Anschlag in Wien

Nach dem Anschlag in der Wiener Innenstadt sind mehrere Personen festgenommen worden. Das sagte der österreichische Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Dienstagmorgen dem ORF. Demnach habe es im Umfeld des identifizierten Täters bereits zahlreiche Hausdurchsuchungen gegeben. Ob der Mann, der von Einsatzkräften erschossen wurde, der einzige Täter war, blieb zunächst weiter unklar.

Mehrere Festnahmen Nach Anschlag In WienÖsterreichische Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Nehammer hatte zuvor bereits bestätigt, dass der Attentäter ein Sympathisant der Terrormiliz IS gewesen sei. Er hatte am Montagabend in der Innenstadt das Feuer eröffnet. Zudem führte er eine Sprengstoffattrappe bei sich.

Polizeiangaben zufolge wurden bei dem Anschlag vier Personen getötet – davon zwei Männer und zwei Frauen. Mindestens 16 weitere Personen wurden teils schwer verletzt, darunter auch ein Polizist. Unklar war zunächst weiterhin, ob der Angriff womöglich auch einer Synagoge galt.