Eine Mehrheit der Bundesbürger hält Kanzler Olaf Scholz (SPD) für überfordert. 31 Prozent haben aktuell „eher nicht“ den Eindruck, dass Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) den aktuellen Herausforderungen seines Amtes gewachsen ist, weitere 24 Prozent haben „absolut nicht“ diesen Eindruck, so eine Befragung des INSA-Instituts für die „Bild-Zeitung“ (Montagausgabe).

Dagegen haben 37 Prozent den Eindruck, dass Olaf Scholz diesen Herausforderungen gewachsen ist, wobei dies 16 Prozent „absolut“ angeben und 21 Prozent „eher“. Acht Prozent können oder wollen hierzu keine Angabe machen. Die Befragung wurde am 28. Oktober mit 1.004 Bürgern durchgeführt.

Foto: Olaf Scholz im Bundestag, über dts Nachrichtenagentur

Mehrheit Haelt Scholz Fuer Ueberfordert