Meilenstein am Augsburger Hauptbahnhof – Großes Eröffnungsfest für den Bahnsteig F

Der nächste Meilenstein am Augsburger Hauptbahnhof ist erreicht. Mit dem neuen, zusätzlichen Bahnsteig F sind die Weichen für den nahtlosen Weiterbau der Straßenbahnhaltestelle unter dem Hauptbahnhof gestellt. Diese Zwischenetappe feiert das projekt augsburg city mit einem Fest für die ganze Familie am Sonntag, 9. Dezember, von 9:00 bis 15:00 Uhr im fertiggestellten Rohbau des Tunnels im Westen des Hauptbahnhofs an der Rosenaustraße.

Bahnhof Augsburg Tunnel 010
Symbolbild

Die Stadtwerke Augsburg (swa) bieten laufend Führungen in dem Tunnel und der Wendeschleife an, es gibt Musik, Kinderprogramm, Gewinnspiel, heißen Tee aus dem swa-Wasserbulli und Speisen. Eine Fotoausstellung gibt Einblicke in die bisherigen Bauarbeiten und ein Infopfad erläutert anschaulich, wie sich der Hauptbahnhof mit der Straßenbahnhaltestelle im Untergrund ab 2023 präsentieren wird. Mitarbeiter der swa und der Stadt Augsburg sowie die pac-Tragehelden sind vor Ort und informieren über das Großprojekt und die spätere Platzgestaltung. Zugang zum Festbereich, der Tunnelbaustelle im Westen, ist von der Rosenaustraße auf Höhe des Sebastian-Buchegger-Platzes. Zu erreichen mit der Straßenbahnlinie 3 oder der Buslinie 32, Haltestelle Rosenaustraße oder mit dem Shuttlebus vom Bahnhofsvorplatz bei der Infobox.

Der neue, zusätzliche Bahnsteig F ist für den Regio-Schienen-Takt nötig, aber auch für den Weiterbau des Straßenbahntunnels und der Haltestelle unter dem Hauptbahnhof. Für den Tunnelbau muss in den kommenden Jahren jeweils ein Bahnsteig und ein Gleispaar gesperrt werden. Nachdem der Bahnhofsbetrieb voll funktionieren muss, werden die Züge dann an dem neuen Bahnsteig F halten. Die offizielle Inbetriebnahme mit dem bayerischen Verkehrsminister Hans Reichhart findet am 9. Dezember, ab 10 Uhr am Bahnsteig statt.