Am gestrigen Donnerstag um kurz vor 23 Uhr betrat ein bislang Unbekannter eine Tankstelle in der Donauwörther Straße. Er bedrohte die Angestellte augenscheinlich mit einer Pistole und forderte Geld.

Pistol 3421795 1280
Symbol-Bild von Marcus Trapp auf Pixabay

Die Angestellte übergab daraufhin den Kasseninhalt. Der Täter flüchtete mit Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit zahlreichen Einsatzkräften verlief erfolglos.

Täterbeschreibung:

  • männlich, ca. 180 cm groß, etwa 40 Jahre alt, schlanke Statur, sprach Hochdeutsch ohne Akzent;
  • bekleidet mit blauer Jacke samt Kapuze, schwarzer Jogginghose, Arbeitsschuhen, schwarzer Sturmhaube und dunklen Handschuhen mit Streifen.
  • Er hatte einen hellen Stoffbeutel bei sich.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Täterermittlung aufgenommen und bittet unter 0821/323-3810 um sachdienliche Hinweise.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.