Mering | Älteres Ehepaar im eigenen Haus überfallen und ausgeraubt

 
Am 18.03.2021 veröffentlichten wir den Bericht über einen Überfall auf ein älteres Ehepaar in ihrem Haus. Die beiden Opfer wurden festgehalten und ausgeraubt. Am frühen Morgen konnte sich einer der beiden selbst befreien und die Polizei verständigen. Die Opfer blieben körperlich unverletzt.
Burglar 1678883 1280
Bild von Holger Kraft auf Pixabay

Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Spurensicherung stellten die Ermittler einen orangefarbenen Spanngurt sicher, den die Unbekannten zur Tatbegehung zum Anwesen der Geschädigten mitbrachten und dort zurückließen.

Detailbeschreibung des Spanngurtes:
Länge: 6 Meter
Breite: 5 Zentimeter

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Spanngurt durch die Täter zuvor im Umfeld des Tatortes entwendet oder gekauft worden ist.

Hinweise zur Herkunft des Spanngurtes erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.