Mering | Unbekannter stößt ca. 30 Löcher in Porsche-Karosserie – Schaden geht in die Zehntausende

Eine ungewöhnliche Sachbeschädigung wurde der Polizeiinspektion Friedberg gestern Mittag (13.01.2019) angezeigt. Ein 56-Jähriger hatte seinen Porsche seit vergangenen Dienstag (08.01.2019) in der Straße „Am Sommerkeller“ gegenüber der Kleingartenanlage geparkt. Als er gestern Vormittag wegfahren wollte, bemerkte er an seinem hochwertigen Fahrzeug rundherum zahlreiche Löcher.

Porsche 826385 1280
Symbolbild

Bei der Spurensicherung konnten knapp 30 Löcher verteilt auf die gesamte Karosserie festgestellt werden. Die Vermutung liegt nahe, dass diese mit einem spitzen Gegenstand in die Karosse gestoßen wurden. Der Schaden geht in die Zehntausende.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Friedberg unter 0821/323-1710.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.