Merz erfreut über CDU-Beschluss zum Wahlparteitag

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat die Entscheidung des CDU-Vorstands befürwortet, den neuen Vorsitzenden trotz der Coronakrise auf einem verkürzten Parteitag im Dezember zu wählen. „Ich begrüße den Beschluss des Bundesvorstands, den CDU-Bundesparteitag trotz der schwierigen Bedingungen stattfinden zu lassen“, sagte Merz der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Der Kandidat für die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht es als alternativlos an, die Entscheidung wie geplant zu fällen.

Merz Erfreut Ueber Cdu Beschluss Zum WahlparteitagFriedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

„Die Delegierten müssen noch in diesem Jahr entscheiden, wer das Team führen soll.“