Merz stellt Regierung Scholz infrage

Angesichts wachsender Kritik an Kabinettsmitgliedern der Bundesregierung stellt CDU-Chef Friedrich Merz den Führungsstil von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und die Arbeit der Regierung infrage. „Wir fragen uns langsam, wie diese Bundesregierung eigentlich arbeitet“, sagte er der „Bild“ (Donnerstagausgabe). „Der Gesundheitsminister verkündet Änderungen seiner Politik in Talkshows, die Bundesverteidigungsministerin erklärt Sachverhalte für geheim, die der Parteivorsitzende der SPD ebenfalls in Talkshows munter ausplaudert. Und der Vorsitzende der Grünen kritisiert Entscheidungen der Bundesregierung, die es angeblich gar nicht gegeben hat.“

Merz Stellt Regierung Scholz InfrageFriedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Merz mahnte mehr Führungsstärke vom Kanzler an. Man frage sich, ob Scholz eigentlich sein Kabinett im Griff habe „oder kann da jeder machen, was er will“, sagte Merz der „Bild“.