Metalband Ghost neu an der Spitze der Album-Charts

Die schwedische Metalband Ghost ist mit ihrem neuen Album „Impera“ auf dem ersten Platz der Offiziellen Deutschen Album-Charts gelandet. Das teilte die GfK am Freitag mit. Auf Platz zwei steht neu der kanadische Sänger Bryan Adams mit „So Happy It Hurts“, Platz drei geht an Audio88, Yassin & Torky Tork mit dem neuen Album „Back im Game Vol. 1“.

Metalband Ghost Neu An Der Spitze Der Album ChartsMann mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

In den Single-Charts gab es auch einen neuen Spitzenreiter: Die Deutschrocker von Rammstein eroberten mit ihrem neuen Song „Zeit“ Platz eins. Auf Rang rutschten Miksu/Macloud & t-low mit „Sehnsucht“.

Die britische Band Glass Animals fiel mit ihrem Song „Heat Waves“ von Platz zwei auf drei zurück. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.