Mit diesen 10 Gadgets wird der Campingausflug zum Glamping-Erlebnis

Liegen auf einem harten Boden und aufwachen mit Rückenbeschwerden. Klamme Zeltplane und Mückenstiche überall. Kalte Dosenkost. Katzenwäsche statt Duscherlebnis unter freiem Himmel. Diese Camping-Vorstellungen sind längst überholt, denn Glamping wird immer beliebter. Camping mit mehr Annehmlichkeiten – das kann jede(r) mit den richtigen Gadgets!

Tent 1490599 1280

1. Zelte der neuen Generation

Das Camping-Erlebnis vor einigen Jahrzehnten unterschied sich deutlich von den heutigen Camping-Möglichkeiten. Einst musste häufig eine gespannte Plane zwischen Bäumen genügen, um Schutz vor Wind und Wetter zu bieten. Mittlerweile gibt es andere Zeltmöglichkeiten, denn Größe und Texturen haben sich geändert.

Camping ist nicht nur möglich, wenn es in Bayern schönes Wetter mit viel Sonnenschein und ohne Regen gibt. Die innovativen Zelte von heute halten aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit auch Regen oder Wind stand. Glamping-Zelte sind nicht nur witterungsbeständig und bieten Platz für vier und mehr Personen. Sie sehen auch optisch viel stylisher aus. Statt der bekannten Dreiecksform sind die Zelte häufig als Pavillon oder Iglu aufgebaut, bestechen insbesondere durch ihre hochwertigen Materialien. Die Nanotechnologie findet auch bei den Glamping-Zelten Anwendung und sorgt dafür, dass Regen abprallt und sich im Inneren dennoch eine trockene Camping-Atmosphäre einstellt.

Die innovativen Zelte bieten nicht nur besseres Raumklima und maximalen Schutz vor Regen und Wind, sie werden auch immer größer und komfortabler.

2. Luft gefüllte Isomatte

Harter Boden war gestern, heute gibt es luftgefüllte und selbstaufblasbare Isomatten. Bei einem Glamping-Ausflug unverzichtbar, denn auf einem harten Untergrund schlafen und schlimmstenfalls mit Rückenschmerzen aufwachen, muss heute niemand mehr. Dafür stehen Isomatten in verschiedenen Größen und Oberflächenmaterialien zur Verfügung. Wer es besonders weich mag, kann auf Matten mit samtiger Textur zurückgreifen und sich im Nu ein kuschelig-luxuriöses Nachtlager zaubern. Viele der neuen Matten haben einen selbst aufblasenden Mechanismus integriert, sodass gar kein anstrengendes Aufpusten notwendig ist. Dennoch bieten die Matten alle Annehmlichkeiten eines Camping-Abenteuers, denn sie lassen sich ebenso schnell wieder handlich verstauen und sind damit optimale Begleiter für alle Outdoor-Fans und solche, die es noch werden wollen.