Am Mittwoch, 28.12.2022 wurde die integrierte Leitstelle gegen 12:20 Uhr über eine schwer verletzte Person in einem Waldgebiet bei Horgau informiert.

Am Einsatzort wurde festgestellt, dass sich ein 44-Jähriger Mann mit einer Motorsäge in die Wade geschnitten hatte. Ganz so dramatisch, wie sich der Einsatz angekündigt hatte war es
dann aber doch nicht. Der Mann erlitt lediglich eine kleine Schnittwunde, welche durch
die Notärztin versorgt wurde.

Wie es zu dem Unfall kam ist hier nicht bekannt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.