Mobile Toilette „dampfte“ – Augsburger Feuerwehr geht von Brandstiftung aus

Gegen 04:50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einer brennenden mobilen Toilette, in die Neuburger Straße gerufen. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Augsburg waren keine Flammen mehr sichtbar, es „dampfte“  nur noch aus der Toilette. Die Berufsfeuerwehr Augsburg führte Nachlöscharbeiten durch.

Foto: Feuerwehr

Die Feuerwehr vermutet Brandstiftung.