A8/Friedberg | Motorhaube öffnet sich bei voller Fahrt auf Autobahn

Einen Schutzengel mit an Bord hatte ein 27-jähriger Autofahrer am gestrigen Montagmorgen, als er gegen 7:45 Uhr die A 8 in Richtung München befuhr. Bei voller Fahrt öffnete sich in Höhe Auffahrt Friedberg plötzlich die Motorhaube des weißen Opel Astra und schlug auf die Windschutzscheibe.

Warning Triangle 1412348 1280 1
Symbolbild/pixabay

 

 

Der 27-Jährige konnte seinen Opel noch vom mittleren Fahrstreifen auf den Standstreifen lenken und abbremsen. Von dort aus brachte sich der Autofahrer schließlich hinter einer Schutzplanke in Sicherheit, nachdem er seinen Pkw mit eingeschaltetem Warnblinker abgestellt hatte.

Weder der Opel-Fahrer, noch andere Personen, wurden verletzt. Glücklicherweise kam es auch zu keinen Folgeunfällen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.