Müder Zverev verpasst Finale in Paris deutlich

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev hat beim ATP-Masters in Paris den Einzug ins Finale klar verpasst. Sechs Tage nach seinem Turniersieg in Wien unterlag der Hamburger am Samstag im Halbfinale dem an Nummer zwei gesetzten Daniil Medwedew aus Russland mit 2:6, 2:6.