Topstar-Kangaroos_Logo 2011_links mit SternDas erste Auswärtsspiel im
Jahr 2014 in der 2. Basketball Bundesliga PRO B führt die BG
TOPSTAR Leitershofen/Stadtbergen am Sonntag zu den Licher
BasketBären (Spielbeginn 17 Uhr, live im DJL-Ticker). Die Kangaroos
wollen dabei den Aufwärtstrend aus dem Weißenhorn Spiel fortsetzen
und erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge
landen.

Dass dies kein ganz
einfaches Unterfangen vor den Toren Gießens werden wird zeigt die
Tatsache, dass die BG in Lich bisher noch nie gewinnen konnte.
Selbst in der PRO B Aufstiegssaison 2010/2011 kassierte man dort
eine der damals ganz seltenen Saisonniederlagen. Und auch das
Hinspiel ist den Kangaroos nicht in bester Erinnerung geblieben,
als die Bären in der Osterfeldhalle ein wahres Dreipunktefestival
abbrannten und vollkommen problemlos mit 93:68 die Oberhand
behielten. Sie überraschten die Leitershofer damals mit einer
sogenannten kleinen Aufstellung, die nur einen großen Spieler
umfasste, dafür aber vier Schützen rund um die 6,75 Meter Linie.
Trainer Adnan Badnjevic sieht dem Spiel trotzdem positiv entgegen:
„Lich hat eine sehr routinierte Mannschaft und gerade gegen solch
ausgebuffte Teams, die clever ihre ganze Erfahrung ins Spiel
einbringen, hatten wir im bisherigen Saisonverlauf ja
bekanntermaßen die größten Mühen. Aber irgendwann wird es bei jeder
Negativserie auch einmal Zeit, dass man diese beendet. Und das
haben wir am Sonntag definitiv vor“, gibt sich der Leitershofer
Übungsleiter kämpferisch. Dabei hofft er, dass ähnlich wie gegen
Weißenhorn der Ball schnell durch die eigenen Reihen läuft und auch
die Fehlerquote ähnlich niedrig ist wie beim Sieg gegen die
Westschwaben am letzten Sonntag.