Nach dem Pokalsieg zurück zum Tagesgeschäft | Der FC Augsburg empfängt Mainz 05

Nach dem Sieg im DFB-Pokal beim SC Freiburg am Mittwoch wird es bereits heute wieder ernst für den FC Augsburg. Im Heimspiel gegen 1.FSV Mainz 05 benötigt der Tabellenletzte dringend Punkte.

2015-10-30-FCA-PK-Mainz-–-01 Nach dem Pokalsieg zurück zum Tagesgeschäft | Der FC Augsburg empfängt Mainz 05 FC Augsburg News Sport 1. FSV Mainz 05 Bundesliga FC Augsburg FCA | Presse Augsburg
Foto: Wolfgang Czech

Der Augsburg holte erst fünf Punkte und damit so wenige wie nie zuvor nach zehn Spieltagen seit seiner Bundesliga-Zugehörigkeit. Entsprechend hoch ist der Druck am heutigen Nachmittag beim Heimspiel gegen den 1.FSV Mainz 05. Fehlen wird dabei möglicherweise wie im Pokalspiel in Freiburg Kapitän Paul Verhaegh. Ein Belastungstest vor dem Spiel wird über einen Einsatz Aufschluss geben. Alternativ könnten Markus Feulner, der lange verletzte Daniel Opare oder auch Christoph Janker in der Startelf stehen. Janker hatte die Aufgabe am Mittwoch seriös übernommen. Dort wurden Philipp Max und Daniel Baier angeschlagen ausgewechselt, beide werden aber wohl spielen können. Mit einer guten Leistung konnte sich der Letzte der Bundesliga beim Tabellenführer aus Liga 2 eine gehörige Portion Selbstbewusstsein tanken. Dinge die in der Vergangenheit oft nicht klappten funktionieren wieder. Die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor war wieder da, die zahlreichen leichtsinnigen Fehler waren weg. Augsburg hatte sich seit langer Zeit mal wieder für den großen eigenen Aufwand belohnt. In den beiden Tagen vor dem Freiburg-Spiel hatte man nach der Klatsche von Dortmund (1:5) primär im mentalen Bereich gearbeitet. Man merkte der Mannschaft an, dass sie sich vom großen Druck aus der Bundesliga gelöst hatte, es ein „Extraspiel“ war. FCA-Verteidiger Philipp Max: „Wenn wir genauso aggressiv, genauso gut gegen den Mann arbeiten, wie auch in Freiburg bin ich frohen Mutes und zuversichtlich, dass wir morgen ein gutes Spiel zeigen werden.“

2015-10-30-FCA-PK-Mainz-–-03 Nach dem Pokalsieg zurück zum Tagesgeschäft | Der FC Augsburg empfängt Mainz 05 FC Augsburg News Sport 1. FSV Mainz 05 Bundesliga FC Augsburg FCA | Presse Augsburg
Philipp Max hofft darauf an die gute Leistung aus Freiburg anknüpfen zu können. | Foto: Wolfgang Czech

„Wir sind zuversichtlich nach der Leistung vom Mittwoch. Weil es in Freiburg sehr gut war und die Mannschaft Selbstvertrauen getankt hat. Wir wissen auch, dass wir nicht nur im Pokal gewinnen wollen und auch nicht nur in der Euro League mal gewinnen wollen, sondern auch in der Bundesliga Punkte brauchen. Um das geht es, das ist unser Tagesgeschäft. Deswegen weiß jeder um was es geht und wir gehen zuversichtlich rein.“, gibt FCA-Coach Markus Weinzierl die Marschroute vor.