Symbolbild
Symbolbild

Heute Nacht, kurz nach 05:00 Uhr stieg eine Gruppe Heranwachsender in der Riedinger Straße auf das Dach einer nördlich des Kesselhauses gelegenen Fabrikhalle. 

Ein 20 Jahre alter Mann legte sich danach auf eine Lichtkuppel, die unter der Last einbrach. Der Mann stürzte ca. 8 Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden der Fabrikhalle auf. Laut Notarzt zog sich der Gestürzte neben einem Beckenbruch weitere innere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der junge Mann zur weiteren Behandlung ins Zentralklinikum Augsburg gebracht. Über den aktuellen Gesundheitszustand liegen derzeit keine genaueren Erkenntnisse vor.