„Natürlich“ – Neues Album bringt wieder Beatrice Egli-Laune auf die Ohren

Kommende Woche wird mit „Natürlich“ das 6. Studioalbum von Beatrice Egli veröffentlicht. Mit „Terra Australia“, dem Sommerhit „La Le Li“ und dem in Schweizerdeutsch verfassten „Rock mis Härz“ hat die sympathische 30-Jährige bereits drei Kostproben an den Start geschickt. Presse Augsburg hat schon einmal in das gesamte Album reingehört und sagt ihnen, ob es das hält was die Vorveröffentlichungen versprechen.

Beatrice-Egli-2019-CMS-Source-1 "Natürlich" - Neues Album bringt wieder Beatrice Egli-Laune auf die Ohren Freizeit Konzerte News Newsletter Videos Beatrice Egli Natürlich Polydor RTL Schlager sucht Liebe Universal Music | Presse Augsburg
Foto: Universal Music

Einige Zeit mussten die Fans auf neue Lieder von Beatrice Egli warten. Nach sechs Jahren, die sie nahezu ununterbrochen in Studios und auf Bühnen verbracht hatte, gönnte sich die 30-Jährige eine längere Auszeit in Australien. Die sympathische Schweizerin hat in dieser Zeit nicht nur Kraft getankt und zu sich gefunden, aus ihrer Auszeit hat sie mit „Natürlich“ auch ein neues Album mitgebracht. Ihre ganz persönlichen Gedanken, Erlebnisse und Träume, die sie während ihrer Zeit am anderen Ende der Welt gesammelt hat sind dort zu Musik geworden.

„Es ist das musikalische Tagebuch einer Reise, die – so weiß ich jetzt – grade erst beginnt. Ich schaue zurück und vor allem nach vorn. Ich möchte in meiner Musik noch mehr einfach so sein, wie ich bin: Mal sanft aber meistens voller Power, mal frech und mal verträumt, voller Experimentierfreude und auch mal einfach ausgeflippt. Aber immer ehrlich – auch wenn es manchmal weh tut.“, so Beatrice Egli.

Beatrice-Egli-2019-CMS-Source "Natürlich" - Neues Album bringt wieder Beatrice Egli-Laune auf die Ohren Freizeit Konzerte News Newsletter Videos Beatrice Egli Natürlich Polydor RTL Schlager sucht Liebe Universal Music | Presse Augsburg
Foto: Universal Music

Sie möchte eben einfach „Natürlich“ sein. So zeigen schon die drei ganz unterschiedlichen Vorveröffentlichungen die unterschiedlichen Facetten der lebensfrohen Schweizerin. Die rhythmische Single „Terra Australia“ oder der Sommerhit „Le Li La“ bringen die bekannte Beatrice in die Boxen, während „Rock mis Härz“ eine ungewohnt rockig auf Schweizerdeutsch verfasste Hommage an ihre geliebte Heimat ist.

Und auch der Rest von ihrem 6. Studioalbum ist so, wie sie es angekündigt, eine bunte Mischung aus tollen deutschsprachigen, mit viel positiver Beatrice-Energie aufgeladenen Liedern. Natürlich dürfen dabei auf „Natürlich“ auch die typischen Schlagertitel, wie „Hopp oder Topp“ und gefühlvolle, ruhige Balladen wie „Zuhaus“ nicht fehlen.

Das Album erscheint am Freitag

Das Album „Natürlich!“ erscheint am 21.06.2019, neben dem Standardalbum erscheint eine limitierte Super Deluxe inkl. Wohlfühlgarantie LIVE! (CD +2 Live-CD, 1DVD, 1 bluRay), Polaroid und viele Seiten gefüllt mit Fotos aus Australien und von der Tour.

Beatrice Egli moderiert eigene Kuppelshow

Wem das noch nicht genug ist, der hat in diesem Jahr die Chance, die Schweizerin bei RTL im TV zu erleben, wo sie die Kuppelshow „Schlager sucht Liebe“ (ab Sonntag, 16. Juni 2019 um 19:05 Uhr) moderieren wird.

1594632 "Natürlich" - Neues Album bringt wieder Beatrice Egli-Laune auf die Ohren Freizeit Konzerte News Newsletter Videos Beatrice Egli Natürlich Polydor RTL Schlager sucht Liebe Universal Music | Presse Augsburg
Beatrice Egli mit Schlagersängerin Marry | Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

„Natürlich“ im Presse Augsburg-Test

Beatrice-Egli-Natürlich-CMS-Source "Natürlich" - Neues Album bringt wieder Beatrice Egli-Laune auf die Ohren Freizeit Konzerte News Newsletter Videos Beatrice Egli Natürlich Polydor RTL Schlager sucht Liebe Universal Music | Presse Augsburg

Mit „Natürlich“ landet Beatrice Egli erneut einen Treffer, der sicherlich wieder seinen Weg in die Top-Ränge der Charts finden wird. Gute Beats, schöne Melodien, eingehende Texte und das alles gewohnt klar gesungen. Erneut gelingt es Beatrice die ihr eigene gute Laune an die Hörer zu übertragen.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Presse Augsburg-Bewertung