Neuburg-Schrobenhausen | Mann bei Unfall in Rennertshofen schwer verletzt

In Rennertshofen- Bertoldsheim (Kreis Neuburg-Schrobenhausen) wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Symbolbild: Sebastian Pfister

 

Ein 79-jähriger Mann aus Rennertshofen wollte mit seinem PKW von der Schloßstr. nach links in die Staatstr. 2047 einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 55-jähirgen Mannes aus Rennertshofen, der mit seinem PKW auf der Staatstr. in Richtung Rennertshofen fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall erlitt der 79-jährige Mann schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Der 55-jährige Mann wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro.