Neuburg-Schrobenhausen | Schuss in Oberhausen – Familienstreit eskaliert

Am Montagnachmittag eskalierte der Streit eines Ehepaares im Gemeindebereich Oberhausen derartig, dass die Polizei mit vier Streifenwägen anrücken musste.

Hand 3050405 1280
Symbolbild

Es stellte sich heraus, dass das Paar sich so heftig in die Haare kriegte, dass sich die Frau mit einem Spaten und der Mann mit einer Schreckschusspistole bewaffneten. Als der Mann schließlich im Eingangsbereich des Einfamilienhauses einen Schuss abgab, verständigte ein Nachbar die Polizei, welche die Lage schnell unter Kontrolle bekam und den Sachverhalt aufnahm. Auslöser des Ganzen war lediglich eine Bagatelle des täglichen Familienalltags. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.