Galerie | Neue Freiwillige Feuerwehr Lechhausen mit großer Fahnenweihe in den Kreis der Wehren aufgenommen

Am 26.10.2019 fand ein großer Festumzug mit über 40 beteiligten Gruppen anlässlich der Anerkennung der neuen Freiwilligen Feuerwehr Lechhausen, welche nun die 8. Freiwillige Wehr in Augsburg ist statt.

Foto: Christoph Bruder

Der Zug ging von der Berliner Allee bis zum Festzelt auf der Kirchweih. Viele umliegende Feuerwehren begleiteten den Zug mit Abordnungen. Im Zelt fanden dann nach Einzug der Fahnen Grußworte der Bürgermeisterin Eva Weber, des Ordnungsreferenten Dirk Wurm, des Leitenden Branddirektor Dr. Andreas Graber, des Vereinsvorstands und des Kommandanten statt. Die Berufsfeuerwehr übergab als Gastgeschenk die alte Fahne der früheren Freiwilligen Feuerwehr Lechhausen, welche 1945 aufgelöst wurde.

Die alte Fahnen und die neue wurden dann im Anschluss daran gesegnet. Die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten, welche nun Patenwehr der jüngsten deutschen Feuerwehr – Lechhausen – ist, tauschte mit der Freiw. Feuerwehr Lechhausen die Fahnenbänder. Die Stadt Augsburg übergab zudem einen Scheck in höhe von 1000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Inningen und Göggingen übergaben als Geschenk weitere Fahnenbänder. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde der Anlass gebührend gefeiert.