Im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung (IAA) im kommenden September feiert die dritte Generation des BMW X6, vor rund einem Jahrzehnt der Begründer der Fahrzeuggattung Sports Activity Coupé, ihre Weltpremiere. Gleichzeitig wird BMW ein spektakuläres, mit Vantablack® VBx2 Nanostruktur-Beschichtung lackiertes Einzelstück präsentieren, das die ausdrucksstarke Designsprache und den daraus resultierenden selbstbewussten, souveränen und muskulösen Charakter des neuen BMW X6 nochmals deutlicher herausstellt.


Das exklusive Showcar ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von BMW mit Surrey NanoSystems, den Erfindern der Vantablack-Technologie. Der BMW X6 ist das weltweit erste und einzige Fahrzeug, das mit Vantablack VBx2 lackiert wurde. „Wir haben in der Vergangenheit zahlreiche Anfragen verschiedener Automobilhersteller abgelehnt“, erklärt Ben Jensen, Gründer und Chief Technical Officer von Surrey NanoSystems. „Erst beim BMW X6 mit seinem einzigartigen, expressiven Design konnten wir uns vorstellen, dass es funktioniert.“ So setzt der neue BMW X6 mit seinen Design-Highlights wie der optionalen BMW Niere „Iconic Glow“, den markanten Doppelscheinwerfern und den prägnant gestalteten Heckleuchten spannende Kontraste zu der optisch die dreidimensionale Wahrnehmung des Betrachters verändernden Beschichtung Vantablack VBx2.