An der Hochschule Augsburg startet zum Sommersemester 2023 der neue konsekutive Masterstudiengang „Produktion M.Eng.“. Hierfür können sich Studieninteressierte erstmalig ab dem 15. November 2022 bewerben. Das Angebot der Fakultät für Maschinenbau und Verfahrenstechnik wird als Voll- oder Teilzeitstudium eingeführt. Der Masterstudiengang Produktion ist überwiegend mit virtuellen Anteilen angelegt: Rund ein Drittel Prasenzlehre ist mit zwei Dritteln Onlinelehre kombiniert.

Hsa Pm Neuer Masterstudiengang Produktion Istock

Im Masterstudiengang Produktion an der Hochschule Augsburg vertiefen sich Studierende in die komplette Breite der Themenvielfalt der produzierenden Industrie. Foto: iStock

Der Studiengang zielt darauf ab, Absolvent:innen fur eine herausgehobene Tätigkeit in Entwicklung und Projektierung von Produktionssystemen sowie für den Fabrikbetrieb zu qualifizieren. Er deckt produktionstechnisch relevante Fragestellungen ab und trägt durch praxisnahe Simulationsmodule der Digitalisierung im Maschinenbau Rechnung. Besondere Berücksichtigung finden die drei Bereiche Fertigungsebene, Fertigungsleitebene und Unternehmensleitebene.

Fachübergreifende Herangehensweise

Fachstudienberater Prof. Dr.-Ing. Stefan Braunreuther erklärt: „Im Masterstudiengang Produktion werden methodische Fähigkeiten und Fertigkeiten vertieft. Selbstständiges Arbeiten und fachübergreifendes Denken werden gefördert. Wir legen neben der technischen und wissenschaftlichen Weiterqualifikation unserer Studierenden viel Wert auf betriebswirtschaftliche und organisatorische Fachkenntnisse, Teamarbeit und Mitarbeiterführung.“

Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang Produktion wird zweimal jährlich durchgeführt: zum Sommersemester vom 15. November bis 15. Dezember, zum Wintersemester vom 2. Mai bis 15. Juni. Bewerber:innen müssen ein abgeschlossenes Studium eines maschinenbaunahen Studiengangs mit mindestens 210 ECTS-Punkten und einer Abschlussnote von 2,5 oder besser vorweisen. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester für das Vollzeitstudium und maximal sechs Semester für das Teilzeitstudium.

Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.hs-augsburg.de/fmv/mpr