Neuformierter FV Illertissen im Trainingslager – Trainer Konrad zeigt sich zufrieden

Am vergangenen Wochenende absolvierte Regionalligist FV Illertissen ein dreitägiges Trainingslager in Bad Wörishofen. Es gab anschließend nur Lob von allen Seiten, sowohl die Spieler als auch Vorstandsvorsitzender Rainer Bleser und der neue Trainer Marco Konrad waren rundherum zufrieden.

Die Tatsache, dass es beim FVI einen nahezu kompletten Umbau gibt, 14 Spieler verließen den Verein, 10 neue kamen dazu, machten den Aufenthalt zweckmäßig und sinnvoll. Bei täglich zwei Trainingseinheiten und zusätzlichen Besprechungen konnte Trainer Marco Konrad sein Konzept den 21 Spielern erläutern und weitergeben.

„Wir können und wollen in erster Linie als Mannschaft erfolgreich sein und dafür waren diese Tage, neben der ebenfalls nötigen Arbeit an der Physis, sehr wertvoll“, so Marco Konrad.

mehr Fußball: DFL akzeptiert Absage der Politik an Fan-Rückkehr

Das weitere Programm der Illertisser sieht am kommenden Samstag(11.00) ein Spiel beim Verbandsligisten TSV Berg und am 29.08.(14.00) in Illertissen gegen die zweite Mannschaft des FC Augsburg vor.