Neuinfektionen steigen weiter – Gesundheitsamt Augsburg meldet 35 neue Covid-19-Fälle

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg meldet 35 neue Covid-19-Fälle in den vergangenen drei Tagen.

Test 5434382 1280 1
Symbolbild

15 Neuinfektionen wurden bei Reiserückkehrenden festgestellt: Als Infektionsorte ermittelt wurden der Kosovo (sieben Fälle), Kroatien (zwei Fälle), Italien (zwei Fälle), Bosnien und Herzegowina (zwei Fälle), Irak und Frankreich (jeweils ein Fall). Zudem wurden 17 Augsburger Kontaktpersonen bestätigter Covid-19-Fälle positiv getestet. Bei drei Infizierten ist der Infektionsort noch unbekannt.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt in Augsburg bisher 705 Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. 591 von 705 Personen sind genesen, 98 sind aktuell erkrankt, 16 Personen sind verstorben.

mehr zum Thema: Coronazahlen in Augsburg steigen weiter an – Oberbürgermeisterin Eva Weber wendet sich an die Bürger

In den vergangenen sieben Tagen wurden 88 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 29,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.