Neusäß | Ältere Frau wird in Bustüre eingeklemmt und schwer verletzt

Am 30.12.2020 um 14.45 Uhr stieg eine 76-jährige Frau an der Bushaltestelle in der Hauptstraße aus dem Bus.

Rollator 3480878 1280
Symbolbild

Hierbei beförderte sie zunächst ihren Rollator hinaus und anschließend stieg die Frau selbst aus.

Die Türe des KOM schloss offensichtlich zu schnell, sodass der Fuß der Dame darin eingeklemmt wurde.

Der 60-jährige Busfahrer bemerkte dies scheinbar nicht und fuhr an. Die Geschädigte stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Sie wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung in die Uniklinik Augsburg verbracht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.